Nahostkonflikt und Friedensethik ..

Wie unter einem Brennglas lassen sich in Israel/Palästina historische, politische und religiöse Konfliktlagen betrachten. Die Gefahr ist groß, sich einseitig zu positionieren. Damit befördert man aber den Konflikt weiter. Je öfter ich ins Heilige Land reise, desto ratloser komme ich zurück.
Aber vielleicht müssen wir Deutschen auch nicht immer auf alles eine Antwort wissen und Lösungen parat haben?
Ein grundlegender Artikel, der zum besseren Verständnis beiträgt, stammt von meinem Freund Georg Roessler:
Vom Existenzkonflikt zum Grenzkonflikt.